pkl & kmk Blog

Safe the date! - Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit
Der richtige Umgang mit (angeblich) kranken Arbeitnehmern

Vorweihnachtliche pkl-kmk Akademie

pkl-kmk Akademie - recht und Steuern für Führungskräfte

Der Krankenstand hat 2016 einen neuen Rekordwert erreicht. Viele Unternehmer klagen immer häufiger über „Gefälligkeitsatteste“ von Ärzten, über vorgetäuschte Arbeitsunfähigkeit oder inakzeptables Verhalten von Arbeitnehmern während einer Krankheit. Die Arbeitsgerichte müssen sich in regelmäßigen Abständen mit Prozessen rund um die Arbeitsunfähigkeit befassen. Es herrscht bei Arbeitgebern viel Unsicherheit im Umgang mit Zweifeln an den vorgelegten AU-Bescheinigungen. Welche Möglichkeiten und Grenzen aus arbeitsrechtlicher Sicht bestehen, zeigen wir auf und werden Sie im Rahmen der pkl-kmk Akademie über alle wichtigen Fakten informieren.

Themen sind unter anderem:

  • Erschütterung der Beweiskraft von AU-Bescheinigungen,
  • Indizien für vorgetäuschte Krankheit,
  • Nebentätigkeiten und private Aktivitäten bei Krankheit,
  • Genesungswidriges Verhalten während der Krankheit als Kündigungsgrund,
  • Einstellung der Entgeltfortzahlung,
  • Verletzung von Mitteilungs- und Nachweispflichten bei Krankheit,
  • Zulässigkeit von Abmahnung und Kündigung,
  • Beweissicherung durch Detektive und Videoüberwachung,
  • wichtige aktuelle Urteile für Arbeitgeber.

pkl-kmk Akademie

Termin am Mittwoch, den 14. Dezember 2016
08:30 Uhr get together bei weihnachtlichem Frühstück
09:00 – 10.15 Uhr Vortrag
10:15 Uhr Diskussionen
Referent:

Herr Silvio Lindemann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Unsere pkl-kmk Akademie findet in unseren Kanzleiräumen in der

Glashütter Straße 104 in 01277 Dresden

statt und ist für Sie kostenfrei.

Da die Plätze begrenzt sind, sollten Sie sich anmelden.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

 

Schreiben Sie eine Antwort